Wenn das Schuljahr beginnt, starten viele Kinder ihre Schulkarriere. Sie und auch die Zweit, Dritt- und Viertklässler sind dann auch schon mal alleine auf dem Schulweg. Dann ist es auch nicht mehr lange, und morgens und abends ist es dämmrig bis dunkel. Insbesondre in solchen Situationen werden Kinder schnell unsichtbar auf Straßen und Wegen.

TEILEn e.V. hat deshalb mit hunderten Kfz-Werkstätten eine Sicherheitsaktion geplant. Wer Verantwortung übernimmt und eine Inspektion oder einen Sicherheitscheck durchführt, bekommt im September  und Oktober Warnwesten, Signalarmbänder, Sicherheitskragen und Speichenreflektoren fürs Fahrrad kostenlos dazu. Diese Belohnung macht Sinn, denn laut TÜV hat immerhin jedes 5. Auto Sicherheitsmängel. Diese Accessoires für mehr Sicherheit kann der jeweilige Werkstattkunde für eigene Kinder oder aber Enkel mitnehmen. Oder aber er belässt sie bei der Werkstatt und spendet sie damit an einen Hort, Kindergarten, Kinderheim etc. Jedenfalls ist das ein Beitrag dazu, die erschreckenden Zahl von 30.000 verunfallten Kindern jährlich zu senken.

Deshalb: Achtet doch mal darauf, ob eure freie Werkstatt in der Nähe vielleicht auch bei dieser Aktion mitmacht. Sprecht sie darauf an. Alle, die noch nicht dabei sind, können sich jedenfalls an info@teilen-ev.de wenden. Wir versenden Infos, damit diese Werkstatt dann sicher beim nächsten mal dabei ist und Teil von TEILEn e.V. wird.
mm
Euch allen ein schönes Wochenende wünscht

das TEILEn e.V.-Team