Zum Schuljahresanfang beginnt für Zigtausende Kinder ein neuer Lebensabschnitt – mit vielen neuen Eindrucken, aber auch Gefahren. Beispielsweise jenen durch den Straßenverkehr. TEILEn e.V. und die Aktion Kinder-Unfallhilfe haben sich zum Ziel gesetzt, die Kleinen auf dem Schulweg bestmöglich zu unterstützen. Beispielsweise durch die Ausrüstung mit Sicherheitswesten, Signalarmbänder, Sicherheitskragen und Speichenreflektoren fürs Fahrrad.
m
1.000 freie Kfz-Werkstätten in Deutschland verteilten im Rahmen von Inspektionen solche Sicherheitsartikel kostenlos. Gepackt wurden diese Pakete in der Reha-Werkstatt Freiburg, die alles tat, damit die Pakete rechtzeitig an ihrem Bestimmungsort kamen. Und das war gar nicht so einfach, denn einige dieser Artikel hatten eine sehr lange Reise aus Fernost hinter sich. Ein genauer Liefertermin war so natürlich schwer vorherzusehen. Nachdem die Sendung dann aber endlich ankam, begann das Team der Reha-Werkstatt buchstäblich in der gleichen Stunde mit dem Konfektionieren. TEILEn e.V., die Aktion Kinder-Unfallhilfe, die Werkstätten und tausende Kinder nun mit Signalweste danken dem Team der Reha-Werkstatt Freiburg für so viel Geduld und Engagement. Der Schutz von Kindern ist aber auch alle Mühe wert.

 

[new_royalslider id=”2″]